News

Aktuelles von TrunCAD

Fairer geht es nicht: Software bei der Sie nur bezahlen, wenn Sie Geld verdienen

Seit Anfang des Jahres hat TrunCAD sein Preismodell umgestellt und bietet dem Anwender nun ein faires und flexibles Bezahlkonzept an. Bei dem neuen Konzept bezahlt der Anwender nur etwas, wenn Daten für die Fertigung ausgegeben werden.

Der Anwender erwirbt ein Starterpaket das die komplette Software sowie ein Guthaben von 10.000 TrunPOINTS beinhaltet. Die Software an sich ist also quasi kostenlos.

Wie gewohnt unterstützt TrunCAD den Schreiner beim Gespräch mit dem Kunden und der Präsentation der geplanten Möbel mit sauberen Renderings und einem sehr gut kalkulierten Kostenvoranschlag.

Außerdem enthalten im Startpaket von TrunCAD ist TrunSHOP. Der 3D-Onlinekonfigurator für die Webseite des Kunden. Schreiner die das Starterpaket erwerben werden auf Wunsch in die Umgebungssuche der kostenlos verfügbaren TrunAPP (mit über 100.000 Anwendern) aufgenommen.

Den Konfigurator TrunSHOP bindet der Schreiner auf seiner Webseite ein und erhält nun Anfragen von den Besuchern seiner Webseite mit den konkreten Vorstellungen und Wünschen.

Erst, wenn die geplanten Möbel zur Ausführung kommen, also ein Auftrag vom Kunden erteilt wurde, werden bei der Ausgabe von Stücklisten, Daten für CADs und/oder CNCs von dem TrunPOINTS-Guthaben Punkte abgezogen.

Sind die Punkte verbraucht, kann der Schreiner einfach neue Punkte nachkaufen oder bei regelmäßiger Nutzung auf eine Flatrate umsteigen.

TrunSHOP und der Eintrag in der Umgebungssuche bleiben bestehen so lange der Schreiner TrunPOINTS verbraucht und nachkauft.

Weitere Infos und aktuelle Preise finden Sie auf: https://go.truncad.de/20xx_2

Zurück

Sie wollen mehr wissen? Beantragen Sie hier Ihre persönliche Demoversion, Präsentation oder mehr Infos.

Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Was ist die Summe aus 6 und 3?